Methoden und Werkzeuge im Math Marketing

Methoden und Werkzeuge im Math Marketing

Nachfolgend sind die wichtigsten Methoden und Werkzeuge im Math Marketing – nach Kategorien sortiert – aufgeführt:

– Web-Analytics-Tools

– Tracking-Tools

– Methoden im Scientific Computing

– Werkzeuge im Scientific Computing

 

Methoden im Scientific Computing Beschreibung Anwendung im Math Marketing
Ökonometrie Anwendung der sog. ökonomischen Theorie auf ökonomische Daten mittels mathematischer Methoden und Modelle, unter Einbeziehung statistischer Analysen sowie Methoden und Werkzeuge der Informatik. Pool für Grundlagen- und Methodenwissen zur Analyse von ökonomischen Daten.
Maschinelles Lernen Unterbereich der Informatik: Mustererkennungs (MEV)- und Filterungsverfahren (FV) und Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI). Entwicklung von Algorithmen für Voraussagen und zur Entscheidungsunterstützung auf Daten- und Modellbasis. SEO, Data Mining, Marketing Automation, Decision Support Systems etc.
Data Mining Wissensgenerierung und -extraktion aus Datenbanken bzw. Big Data per maschinelles Lernen, Modellbildung zur Komplexitätsreduktion und Transformation von Datensätzen in verstehbare Strukturen und ihre Visualisierung. Database Marketing, Markt- Segmentierung, Klassifikation,
Schätzung, Voraussage,
Clustering etc.
Artificial Intelligence (AI) Maschinelle Simulation von logischem Denken durch statistische Verfahren, neuronale Netze, Genetische Algorithmen, Fuzzy Logik, Bayessches Netz, Markow-Entscheidungsproblem, Hidden Markov Modelle und Filter etc. Marketing Automation, Behavioral Targeting, Retargeting, Social Computing etc.
Operations Research (OR) Lineare und Non-Lineare-Optimierung bzw. Programmierung, Methode des kritischen Pfades, Projektplanung, Netzwerk-optimierung, Zuordnungsprobleme, Suchtheorien, Warteschlangentheorie, Marketing Automation, etc. Optimierung per Minima- und Maxima-Berechnungen. Anpassung der Produktions- und Entwicklungsprozesse nach dem Kundenverhalten
Spieltheorie Modellierung von Verhaltensweisen in Märkten als Spiel Verhaltensweisen in sozialen Netzwerken, Wahlsysteme, Multi-Agenten-Systeme, Auktionen, Verhandlungen etc.
Natural Language Processing Fusion aus Informatik, AI und Linguistik bzw. Phonetik, Sprachanalyse- und -synthesesysteme und semantische Analyse der gesprochenen Sprache des Nutzers Erhöhter Interaktivitätsgrad bei der Kundenansprache
Markov-Chain-Monte-Carlo (MCMC)-Modelle System-Simulation auf Basis von Wahrscheinlichkeitsmodellen, Schätzung der Erwartung für das Eintreffen von Ereignissen und ihre Verteilung, Modellernen und Optimierung Marketing Automation, Scientific Computing, Database Marketing, Data Warehousing *DWH(
Latent Class-Modelle Clusteranalyse zur Segmentierung CRM, Data Warehousing etc.
Structural Equation-Modelle Modelltests, Regression, Pfadanalysen, Faktorenanalyse, latente Konstrukte, Multivariate Analysemodelle Kommunikationsmodellierung in sozialen Netzen, Umfrageauswertungen, Verhaltensforschung
Discrete Choice-Modelle Auswahl diskreter Wahlentscheidungen, Binäre Modelle, Geordnete Modelle Produkt-Positionierung, Pricing, Produkt-Konzept-Tests, Benutzer-Resonanz auf konkurrierende Produkte
Reduktion der Dimensionalität Reduktion der Dimensionalität des Datensatzes, Repräsentation von Datenmatrizen Datenreduktion im DWH, Marketing Automation, Web Mining \ Big Data
Hierarchiche und empirische Bayes-Modelle Graphische Modelle von Wahrscheinlichkeiten, Verlustfunktionen, Priori-Verteilungen Kundenzufriedenheitsanalysen, Produktentwicklungen, Pricing, Kampagnenmodellierung etc.
Zeitreihenanalyse Sequenz aus Datenpunkten, Extraktion von Mustern und Gesetzmäßigkeiten, Vorhersagen, Regressionsanalysen Direkt- und Database-Marketing, Marketingkanäle können als korrelierende Zeitreihen betrachtet werden, Marketing Automation
Linear-, Non-Linear-Regression/Modelle Modellierung der Abhängigkeit einer bestimmten Variable von einer Menge anderer Variablen, Voraussagen, Schätzungen Identifikation von Markttrends, Database Marketing, Effizienzbewertung von Preisen, Kampagnen und Werbeinvestitionen
Logistische Regressions-Modelle Messung des Verhältnisses zwischen einer kategorisch abhängigen Variable und einer Menge anderer Variablen, Generalisiertes lineares Regressionsmodell Messung der Kundenakzeptanz eines neuen Produkts, math. Einbeziehung der Kundenvorlieben und Kundenabsichten im Wahrscheinlichkeitsmodell
Faktorenanalyse Beschreibung der Variabilität von gemessenen Variablen, in Abhängigkeit von Faktoren, die der Variable zugrunde liegen Produktpositionierung, Imageforschung, Käuferpräferenzen, Quantifizierung der Kundenzufriedenheit
A/B-Tests Hypothesentests von zwei Zuständen A und B Landing Pages, E-Mail-Marketing, Click-Through-Raten, Segmentierung, Targeting
Cluster Analyse Zuordnung von Objekten in die selbe Gruppe, Ähnlichkeitsstrukturierung Kundensegmentierung, Data Mining, Maschinenlernen, Mustererkennung
Support Vector Machines Repräsentation von Ereignissen bzw. (Trainings-)Objekten im Vektorraum innerhalb von Objektklassengrenzen Mustererkennung, Maschinenlernen, Marketing Automation, Marktvoraussagen, intelligente Software-Agenten, Data Mining
Hauptkomponentenanalyse (Principal-Component-Analyse) Strukturierung und Veranschaulichung großer Datensätze per Komplexitätsreduktion bspw. durch Linearkombinationen, Anwendung von einer sog. Orthogonaltransformation Datenreduktion, Kundensegmentierung, Marketing Automation, Risikosimulation, Imageforschung, Voraussagen
Neuronale Netzwerke Von biologischen neuronalen Netzen inspirierte Modellfamilie, Schätzungen und Annäherungen von Funktionen Maschinenlernen, Frühwarnsysteme, Optimierung, Zeitreihenanalyse, Mustererkennung
Ereigniszeitanalyse (Survival-Analyse) Zeitanalyse zwischen zwei Ereignissen, Überlebenszeitanalyse, Zuverlässigkeitsanalyse Empirische Sozialforschung, Direkt-Marketing, Kundenlebenszyklus

 

Werkzeuge im Scientific Computing Beschreibung Erörterung
R
SAS
Python NumPy, IPython, SciPy, Anaconda
Java
SPSS
MatLab performing numerical calculations Proprietary
Minitab
CPLEX
GAMS
Gauss
Tableu
Spotfire
VBA
Excel
PHP
JavaSript
Perl
Open Source Databases
MySQL
AWS
Cloud Solutions
ND4J n-dimensional matrix manipulation
Deeplearning4j n-dimensional matrix manipulation
TK Solver mathematical modeling Proprietary
DataMelt numerical computation (Java/Python) Free
Analytica building and analyzing numerical models Proprietary
GNU Octave numerical computations
Plotty Plotting LIbrary
Julia Programming Language
FlexPro data analysis & presentation
Scilab numerical analysis
Torch Deep Learning Library
LAPACK linear equations, eigenvalue, matrix factorization
ScaLAPACK Library of linear algebra routines
NAG Library Software library for numerical analysis
FreeMAT Open-Source MATLAB-like
Rlab MATLAB-like Free
Sysquake Computing with interactive graphics
LabVIEW Textual and graphical programming for numerical analysis
O-Matrix
jLab Reseach Platform, Scripts, GroovySci
pandas
AMOS
scientific computing libraries for pythonStructural-Equation-Methoden

math counts